IMG 0575-Kopie

Regionales & Soziales

Kindertagesstätte Gänsacker

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Kindertagesstätte Gänsacker interessieren. Nachfolgend finden Sie einige Informationen rund um unsere Kita. Falls Sie Interesse haben, Ihr Kind in unserer Kindertagesstätte anzumelden, senden wir Ihnen gerne das Anmeldeformular unter der E-Mail-Adresse kitagaensacker@stadtkirchberg.de zu. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Bild vom Kind

Für uns ist das Kind mit seiner Familie der zentrale Ausgangspunkt unserer pädagogischen Arbeit. Das körperliche und seelische Wohlbefinden des Kindes ist für uns maßgebend. Jeder wird von uns als Individuum geachtet, welches sich in seinem eigenen Tempo entwickelt und die Umwelt auf seine Weise erschließt. Durch die Vielfältigkeit der Kinder und ihrer Lebenswelt ergeben sich Chancen des voneinander und miteinander Lernens und gemeinsamen Entdeckens.

Die Grundlage ist eine sichere Bindung zwischen den Kindern und den Erzieher/Innen. Das unterstützt die Kinder in ihrem positiven Denken, ihrer Lernfreude, Lust am eigenständigen Tun, sowie sich sicher in ihrem Umfeld zu entfalten.

Um ganzheitliches Lernen zu ermöglichen, bieten wir ihnen den nötigen Freiraum, sowie unterschiedliche Materialien damit sie als Forscher und Entdecker agieren können.

Jedoch brauchen sie Rituale und Strukturen, die sie durch den Alltag begleiten und ihnen Sicherheit und Orientierung geben.

Die Kinder lernen eigene Entscheidungen zu treffen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, sowie die Erfahrungen zu machen, dass ihnen etwas zugetraut und vertraut wird. Sie haben ein Recht darauf Fehler machen zu dürfen und Misserfolge zu erfahren, denn dadurch lernen sie mit negativen Erlebnissen umzugehen und diese zu meistern.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder an Selbstvertrauen gewinnen, ihre eigenen Fähigkeiten erkennen und lernen diese einzusetzen. So gehen sie als gestärkte Persönlichkeiten sicher, neugierig und fröhlich in die Zukunft.

Unsere Einrichtung

Wir sehen unsere Kindertagesstätte Gänsacker als naturnahe Einrichtung. Dies spiegelt sich schon in der Bauweise des Hauses mit natürlichen Baustoffen und in der Gestaltung des Außengeländes wieder. Dazu gehört ein selbst angelegter Naschgarten, wodurch die Kinder gemeinsam mit uns das Wachstum vom Samen bis zur Reife (Säen, Pflegen und Ernten) erleben und das Wunder der Natur kennenlernen können.

Die naturnahe Lage unserer Einrichtung, umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern, ermöglicht uns Spaziergänge und Ausflüge in die Natur, sowie das Erleben der Umwelt mit allen Sinnen. Durch die dennoch stadtnahe Lage sind Grundschule, Bücherei, Seniorenheim, Marktplatz und vieles mehr fußläufig zu erreichen.

Zu unserem Einzugsgebiet gehören neben der Stadt Kirchberg die Ortsgemeinden Dillendorf, Heinzenbach, Kappel, Kludenbach, Maitzborn, Metzenhausen, Nieder Kostenz, Ober Kostenz, Reckershausen, Rödelhausen, Rödern, Schwarzen, Todenroth und Unzenberg. Für die Kinder aus den umliegenden Ortschaften gibt es ab dem Alter von drei Jahren einen Bustransfer.

Wir sind eine viergruppige Einrichtung für 80 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.

In unserer Kindertagesstätte können Kinder:

  • Zusammen spielen
  • Dei Welt entdecken
  • Singen und Tanzen
  • Natur erleben
  • Mitbestimmen
  • Selbsttätig sein
  • Erkunden
  • Lachen

Die Kindertagesstätte arbeitet nach dem neuen Kita-Zukunftsgesetz Rheinland-Pfalz vom 01.07.2021. Dies umfasst im Rahmen der Öffnungszeiten der Tageseinrichtung montags bis freitags eine tägliche Betreuungszeit von regelmäßig durchgängig sieben Stunden, die als Vormittagsangebot mit einem warmen Mittagsessen ausgestaltet werden sollen.

Die Aufnahme des Kindes kann nur nach vorhandenen freien Plätzen gewährleistet werden. Die Gesamtzahl der Plätze und Betreuungszeiten ergeben ergibt sich aus der Betriebserlaubnis der Einrichtung.

Öffnungszeiten / Betreuungsmodell

Altersgruppe der 0-2 Jährigen (Montag bis Freitag)
Modell 2 (8,5 Stunden) | 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Altersgruppe ab dem vollendeten 2. Lebensjahr (Montag bis Freitag)
Modell 1 (7 Stunden) | 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr
Modell 2 (8,5 Stunden) | 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die naturnahe Außengruppe in Dillendorf
Altersgruppe ab dem vollendeten 3. Lebensjahr (Montag bis Freitag)

Modell 3 (7 Stunden) | 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Dieses Angebot (Modell 3) gilt bis zur Fertigstellung des Anbaus in der Kita Gänsacker in Kirchberg. Anschließend ziehen die Kinder aus dieser Gruppe (Außengruppe Dillendorf) in das Hauptgebäude der Kindertagesstätte Gänsacker nach Kirchberg um.

Ferien und Schließtage
Die Kindertagesstätte Gänsacker schließt drei Wochen in den rheinlandpfälzischen Sommerferien sowie fünf Tage über Weihnachten. Außerdem bleibt die Einrichtung für vier Konzeptionstage, ein Grundreinigungstag und einen Tag Betriebsausflug im Jahr geschlossen.

Die Schließzeiten werden für das jeweilige Kita-Jahr durch den Träger beschlossen. Eine Information hierüber ergeht an den Elternausschuss sowie an die Personensorgeberechtigten.

Elternbeiträge und Verpflegungsgeld

Elternbeitrag
Die Höhe des Elternbeitrages für unter Zweijährige wird vom Jugendhilfeausschuss des Land-kreises Rhein-Hunsrück festgesetzt und monatlich durch die Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg Namens und im Auftrag der Kindertagesstätte erhoben. Die Höhe des Elternbeitra-ges richtet sich nach der Geschwisterkinderregelung. Es gilt die Anzahl der Kinder, für die Kindergeld bezogen wird.

Übersicht Elternbeiträge
Ein Elternbeitrag wird derzeit nur für die Betreuung von Kindern unter 2 Jahren erhoben.

Ein-Kind-Famile | 255,00 €
Zwei-Kind-Familie | 170,00 €
Drei-Kind-Familie | 85,00 €
Familien mit vier und mehr Kindern | kostenlos

Unkostenbeitrag für freiwillige Zusatzleistung der Einrichtung
Pro Monat erhebt die Kindertagesstätte Kirchberg eine Pauschale für freiwillige Zusatzleistungen der Einrichtung z.B. für die Bereitstellung eines Frühstücksbuffets inkl. Getränke.

Mittagessen
Der Träger erhebt zusätzlich einen Beitrag für Mittagsessen. Das Mittagessen wird täglich frisch mit regionalen Lebensmitteln in der eigenen Küche zubereitet.

 

Träger

Stadt Kirchberg
Stadtbürgermeister Werner Wöllstein
Marktplatz 5
55481 Kirchberg (Hunsrück)
Tel. +4+9 (0) 6763 910-700
stadt.kirchberg@kirchberg-hunsrueck.de

Sekretariat Tanja Buchholz
Tel. +49 (0) 6763 910-701
t.buchholz@stadtkirchberg.de

Kontakt

Kindertagesstätte „Gänsacker“
Gänsacker 8
55481 Kirchberg
Tel. +49 (0) 6763 9398970
kitagaensacker@stadtkirchberg.de